Facebook Twitter
edirectorysite.com

Achtung, Ihre Website Kann Von Google Gesperrt Werden!

Verfasst am Marsch 4, 2024 von Rudy Bowne

Haben Sie verstanden, dass Google Ihre Website verbieten kann, da Sie Maßnahmen ergreifen, die von Google illegal anrufen. Immer wenn Ihre Website von Google verboten ist, gibt es in der Google -Datenbank nicht mehr und kann nicht im Suchergebnis kommen. Wenn Ihre Website von Google verboten wurde, ist Ihre Website bereits direkt aus der beliebtesten Internet -Suchmaschine heraus. Um zu wissen, dass Ihre Website von Google verboten wurde oder nicht, installieren Sie die Google -Symbolleiste.

Um Ihre von Google verbotene Website zu stoppen, dürfen Sie das nicht tun:

Hidden Text.

Versteckter Text ist nur Text, dass Benutzer nicht sehen können, ob sie Ihre Webseite besuchen. Einige Webmaster können dies tun, um Keywords während ihrer Webseite hinzuzufügen, ohne dass es sich unter Verwendung dessen, was die Besucher tatsächlich sehen, beeinträchtigen. Die verschiedenen Suchmaschinen können jedoch immer noch versteckten Text sehen. Angenommen, Sie haben einen schwarzen Hintergrund auf Ihrer eigenen Website. Für den Fall, dass Sie Text ausblenden wollten, werden Sie einfach die Farbe des Textes schwarz machen und die Benutzer konnten ihn nicht anzeigen.

Alt Image Tag spaming

Auf diese Weise werden die Leute versuchen, Keywords auf ihre Website zu übertreffen, sodass SE ihre Keywords sehen kann, ohne dass Menschen einen Unterschied auf ihrer Website bemerken können. Zum Beispiel verwenden Sie "KOSTENLOSE Website -Hosting, kostenloses Hosting, Website -Hosting, kostenloses Hosting, kostenlos, kostenlos, kostenlos, kostenlos" in Ihrem ALT IMG. Der wahre Grund für ein ALT -Bild -Tag ist, dass ein Benutzer Ihre Website besucht und die Grafik nicht geladen wird oder von ihrem Browser deaktiviert wird. Text kann eher aussehen als die Grafik. Dies ist nützlich für Blinde. Alt Image Spaming ist etwas, von dem Sie sich fernhalten müssen. Die Verwendung von Alt -Bild -Tags ist gut. Dennoch können Sie es übertreiben, wie Sie oben deutlich sehen können. Ein ausgezeichnetes ALT -Image -Tag in solchen Fällen wäre einfach: "kostenloses Website -Hosting".

Meta-Tag-Stuffing

Was ich hier diskutiere, wenn Leute eine große Anzahl von genau das gleiche Keyword in ihre Metatags einbringen. Zum Beispiel möchte die nächste Website für "kostenlos" gut rangieren. . Das ist offensichtlich lächerlich. Google verwendet keine Meta -Tags beim Ranking von Websites. Google wird es bestrafen, dennoch wird es Ihnen nicht helfen ... Also, warum sollte jemand so Maßnahmen ergreifen? Vermeide es.

Title Tag fuffing

Der Titel ist das, was in der besten linken Ecke der eigenen Webseite erscheint. Das ist ein Beispiel für den Titel Tag Fecting: Kostenlos, kostenlos, kostenlos für mehrere, kostenlos, kostenlos. Nehmen Sie keine Maßnahmen aus ... Sie müssen nur Ihre Schlüsselwort (n) in Ihrem Titel -Tag einbeziehen. Mehr als 1 Mal wird das Ergebnis nur verdünnt, und wenn Sie es wie oben gezeigt übertreiben, können Sie verboten finden. Das sind einfach einige der Dinge, die die Leute weiterhin online erreichen. Diese genauen Dinge werden schließlich Ihre Website verboten und können Sie nicht gut unterstützen. Es ist nur eine Verschwendung von Engagement, und nur unwissend, Ihre Zeit und Mühe für etwas zu verschwenden, das nicht funktioniert und Ihre Website von den verschiedenen Suchmaschinen verboten kann.